WEF im Januar 2022 abgesagt

Das Weltwirtschaftsforum WEF in Davos wird verschoben. Grund ist dieUnsicherheit rund um die aktuelleOmikron-Welle des Coronavirus. Der Grossanlass ist nun für denFrühsommer geplant, wie das WEFmitteilt. Eigentlich wäre dasWeltwirtschaftsforum in Davos vom17. bis 21. Januar geplant gewesen. Doch die Pandemie mache es äusserst schwierig, ein globales Treffen vor Ort zu organisieren, heisst es. Bereits dieses Jahr war das WEF vomJanuar in den Sommer verschoben worden, dann hätte es in Singapur statt Davos stattfinden sollen. Doch schliesslich wurde der Anlass wegen Corona komplett abgesagt.

Quelle:swisstxt
WEF im Januar 2022 abgesagt
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon