News

Wasserstoff aus Luft und Sonnenlicht

Schweizer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben ein solarbetriebenes Gerät entwickelt, das Wasser aus der Luft nimmt und es in Wasserstoff umwandelt.

Werde das Gerät dem Sonnenlicht ausgesetzt, nehme es Feuchtigkeit aus der Luft auf und produziere daraus Wasserstoff, schreiben die Ingenieurinnen und Ingenieure der EPFL Lausanne in dem Artikel, der im Fachmagazin «Advanced Materials» publiziert wurde. Der so gewonnene Wasserstoff kann als Treibstoff eingesetzt werden oder zur längerfristigen Speicherung der Sonnenenergie.

Die Forschenden räumen jedoch ein, dass der Gewinn von Wasserstoff mittels der Methode derzeit noch bescheiden sei. 

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon