USA: Ikea schliesst einzige Fabrik

Ikea schliesst seine einzige Fabrik in den USA und streicht damit 300 Stellen. Der schwedische Möbel- und Einrichtungskonzern begründete dies in Mitteilung am Montag mit hohen Rohstoffpreisen in den USA. Die Fertigung von Möbeln sei deswegen im Werk in Danville im US-Bundesstaat Virginia «deutlich» teurer als in Europa. Aufgrund der Kosten könne die Produktion an dem Standort nicht fortgesetzt werden. Die 2008 eröffnete Fabrik soll nun zum Jahresende schliessen. Ikea unterhält in neun Ländern 24 Produktionsstätten und beschäftigt dort rund 20’000 Arbeitskräfte.

Quelle:swisstxt
USA: Ikea schliesst einzige Fabrik
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon