US-Einwanderungsstopp unterzeichnet

US-Präsident Donald Trump hat die Einwanderung in die USA vorübergehend gestoppt. Er habe eine entsprechende Verfügung unterzeichnet, sagte Trump vor den Medien. Arbeitsplätze und medizinische Ressourcen müssten angesichts der Corona-Krise für US-Amerikaner bewahrt werden, begründete er den Schritt. Die Einwanderungsbeschränkung werde vorerst für 60 Tage gelten und betreffe vorwiegend Menschen, die sich um eine dauerhafte Aufenthaltsbewilligung mit einer sogenannten «Green Card» bemühten. Vorübergehende Aufenthaltsgenehmigungen seien davon nicht betroffen.

Quelle:swisstxt
US-Einwanderungsstopp unterzeichnet
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon