Teuerung in Frankreich geht zurück

Die Teuerung ist in Frankreich stärker gesunken, als dies Expertinnen und Experten erwartet hatten. Laut dem französischen Statistikamt betrug die Teuerung im März 2,4 Prozent. Waren und Dienstleistungen waren im März also 2,4 Prozent teurer als vor einem Jahr. Das sind 0,8 Prozentpunkte weniger als im Februar.

Die Teuerung ist in Frankreich stärker gesunken, als dies Expertinnen und Experten erwartet hatten. Laut dem französischen Statistikamt betrug die Teuerung im März 2,4 Prozent. Waren und Dienstleistungen waren im März also 2,4 Prozent teurer als vor einem Jahr. Das sind 0,8 Prozentpunkte weniger als im Februar.

Quelle:swisstxt
Teuerung in Frankreich geht zurück
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon