News

Suva: Mehr Unfälle als im Vorjahr

2021 sind in der Schweiz deutlich mehr Unfälle gemeldet worden als im Vorjahr. Die Zahl stieg auf rund 830’000. Im Vorjahr waren es noch rund 800’000 Unfälle gewesen, wie die Suva, der grösste Unfallversicherer der Schweiz, mitteilt. Trotzdem: Gegenüber dem Jahr vor Beginn der Corona-Pandemie – also 2019 – lag die Zahl der gemeldeten Unfälle immer noch 4 Prozent tiefer. Vor allem Freizeitunfälle hat es laut Suva vor Covid-19 noch häufiger gegeben. Das liege daran, dass aufgrund der Massnahmen gegen die Corona-Pandemie bestimmte Sportarten auch noch im letzten Jahr vorübergehend nicht oder nur eingeschränkt ausgeübt werden konnten.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.