Südkorea: Drohnen abgewehrt

Südkorea hat mit aufsteigenden Kampfflugzeugen und Helikoptern auf nordkoreanische Drohnen reagiert, die offenbar in den südkoreanischen Luftraum eingedrungen sind. Das Militär habe die Drohnen verfolgt, die von Nordkorea aus über die militärische Demarkationslinie zwischen beiden Ländern geflogen seien, schreibt die Nachrichtenagentur Yonhap.

Zudem habe man Warnschüsse in Richtung der Drohnen abgefeuert. Ein südkoreanischer Fernsehsender berichtet, eine der Drohnen sei auch über die südkoreanische Hauptstadt Seoul geflogen.

Als Folge dieses Zwischenfalls wurde der Verkehr an den beiden Hauptstadt-Flughäfen auf Wunsch des Militärs für rund eine Stunde unterbrochen.

Quelle:swisstxt
Südkorea: Drohnen abgewehrt
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon