Streik bei British Airways geht weiter

Die Piloten der British Airways BA streiken den zweiten Tag in Folge. Wie die britische Pilotengewerkschaft mitteilt, wurde der Streikaufruf am Montag zu «nahezu 100 Prozent» befolgt. Fast alle Flüge der BA von und nach London Heathrow sowie Gatwick fielen aus. Die Gewerkschaft schreibt, der Streit um höhere Löhne hätte mit einer Vereinbarung beigelegt werden können, die eine Million Pfund gekostet hätte. Nun müsse die Fluggesellschaft für jeden Streiktag mit Kosten von 40 Millionen Pfund rechnen. BA hat für die Reisenden eine Internetseite eingerichtet, auf der sie den aktuellen Status ihres Flugs überprüfen können.

Quelle:swisstxt
Streik bei British Airways geht weiter
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon