Staatstrauer in Tschechien

Tschechien gedenkt am Samstag der Opfer des Schusswaffenangriffs an der Prager Karls-Universität mit einer eintägigen Staatstrauer.

Im ganzen Land würden die Fahnen an öffentlichen Gebäuden auf halbmast gesetzt, schreibt die Regierung. Zur Mittagsstunde werden zudem die Glocken läuten. Die meisten Advents- und Kulturveranstaltungen wurden abgesagt.

Ein Student hatte am vergangenen Donnerstag in einem Gebäude der Universität in der Prager Innenstadt 14 Menschen getötet. Nach Angaben der Polizei nahm er sich anschliessend das Leben. Davor soll der 24-Jährige seinen Vater getötet haben.

Quelle:swisstxt
Staatstrauer in Tschechien
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon