News

SRG-Gebühren: Auch KMU sollen bezahlen

Kleinere und mittlere Unternehmen, die weniger als 250 Mitarbeitende haben, müssen auch in Zukunft Radio- und Fernsehgebühren bezahlen. Das hat der Ständerat entschieden. Er hat eine parlamentarische Initiative abgelehnt, die forderte, die KMU von der Gebühr zu befreien. Der Ständerat folgte dem Antrag der vorberatenden Kommission, mit 27 zu 14 Stimmen bei vier Enthaltungen. Der Vorstoss ist damit vom Tisch. Der Nationalrat hatte der Initiative in der Frühjahrssession zugestimmt.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.