Schweizerin ist «Shooting Star»

Die Schweizerin Souheila Yacoub (29) gehört zu den zehn europäischen «Shooting Stars», die dieses Jahr bei der Berlinale als Nachwuchsschauspieler ausgezeichnet werden. Souheila Yacoub, Tochter einer belgischen Mutter und eines tunesischen Vaters, war mehr als sechs Jahre lang Mitglied im Kader des Schweizerischen Turnverbands. 2012 wurde sie ausserdem zur Miss Schweiz Romande gewählt. Nach ihrem Schauspielstudium in Paris spielte Yacoub in mehreren französischen Fernsehserien mit. Es folgten Rollen in Kinofilmen wie Léa Frédevals «Les Affamés» (2018) und Gaspar Noés «Climax» (2018). Ihr aktueller Film: «En corps» von Cédric Klapisch.

Quelle:swisstxt
Schweizerin ist «Shooting Star»
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon