Schweizer Patentanmeldungen nehmen zu

Die Schweiz hat im vergangenen Jahr beim Europäischen Patentamt EPA so
viele Patente angemeldet wie noch nie.

Mit 9410 Gesuchen steht sie weltweit an siebter Stelle. Die Anmeldungen aus der Schweiz legten im Vergleich zum Vorjahr um 2,7 Prozent zu, wie das EPA am Dienstagmorgen mitteilte. Mehr als jede zehnte Patentanmeldung ging demnach aus dem Bereich der Medizintechnik ein. Dahinter folgten die Konsumgüter mit fast 1000 Anmeldungen und die Messtechnik mit knapp 800.

Das Schweizer Unternehmen mit den
meisten angemeldeten Patenten war wie
bereits im letzten Jahr der Basler Pharmakonzern Roche. Er reichte 754
Anmeldungen ein.

Quelle:swisstxt
Schweizer Patentanmeldungen nehmen zu
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon