Schäden bei Erdbeben in Puerto Rico

Ein Erdbeben hat am Samstag die Karibikinsel Puerto Rico erschüttert. Die Stärke betrug nach Angaben der örtlichen Erdbebenbehörde 5,4. Das Zentrum lag bei Guayanilla. Über Verletzte gab es bisher keine Berichte. Auf Fotos waren schwere Schäden von Rissen in der Wand über herabgefallene Trümmer bis zu eingestürzten Häusern zu sehen.

Ein Erdbeben hat am Samstag die Karibikinsel Puerto Rico erschüttert. Die Stärke betrug nach Angaben der örtlichen Erdbebenbehörde 5,4. Das Zentrum lag bei Guayanilla. Über Verletzte gab es bisher keine Berichte. Auf Fotos waren schwere Schäden von Rissen in der Wand über herabgefallene Trümmer bis zu eingestürzten Häusern zu sehen.

Quelle:swisstxt
Schäden bei Erdbeben in Puerto Rico
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon