Proteste gegen Syngenta in Basel

Rund 2000 Menschen sind am Samstagnachmittag in Basel laut Angaben der Organisatoren für eine ökologischere und sozialere Landwirtschaft auf die Strasse gegangen. Unter dem Motto «March against Bayer and Syngenta» zogen sie lautstark durch die Innenstadt. Ihr Protest habe sich in erster Linie gegen Agrarchemiekonzerne gerichtet, die gentechnisch verändertes Saatgut und Pestizide verwenden würden, teilten die Organisatoren weiter mit. Der Protest endete am Konzernsitz von Syngenta beim Badischen Bahnhof in Basel.

Quelle:swisstxt
Proteste gegen Syngenta in Basel
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon