Präventive Wolfabschüsse möglich

Der Bundesrat schickt die revidierte Jagdverordnung nun in die Vernehmlassung. Neu sollen Wölfe in der Schweiz während fünf Monaten im Jahr abgeschossen werden können, auch wenn sie keine Nutztiere gerissen haben.

Die Kantone sollen von September bis Januar präventive Abschüsse vornehmen können. In den restlichen Monaten sollen Abschüsse möglich sein, wenn Wolfsrudel Schäden anrichten. Solchen Abschüssen muss das Bundesamt für Umwelt zustimmen.

Bereits Ende letztes Jahr hat der Bundesrat präventive Wolfsabschüsse zugelassen. Dabei sind zwischen Dezember 2023 und Januar 2024 schweizweit 38 Wölfe getötet worden.

Quelle:swisstxt
Präventive Wolfabschüsse möglich
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon