Post: Neue Briefmarken sind Mangelware

Seit Anfang Jahr kostet das Versenden von Briefen in der Schweiz mehr. Das hat beim Online-Shop der Post zu einem Mangel an den neuen 5- und 10-Rappen-Marken geführt, wie eine Sprecherin gegenüber Radio SRF eine Meldung von 20 Minuten bestätigt. Die 10-Rappen-Marken sind online weiter nicht erhältlich. Man versuche nun solche Marken aus den Poststellen zusammenzuziehen, um sie auch online wieder anbieten zu können, so die Post. Wegen Papierknappheit habe die Druckerei nur einen Teil der Marken geliefert. Im Januar werde man bei zu tief frankierten Briefen den fehlenden Betrag von fünf oder zehn Rappen nicht einfordern, hiess es.

Quelle:swisstxt
Post: Neue Briefmarken sind Mangelware
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon