Neuer Evakuierungs-Versuch in Mariupol

Die Bevölkerung der Hafenstadt Mariupol im Süden der Ukraine soll am Sonntag die Gelegenheit für die Flucht erhalten. Die Stadt ist von russischen Truppen eingekesselt und unter Beschuss. Nach Angaben des dortigen Stadtrates sollen ab Mittag Zivilpersonen in Bussen weggebracht werden. Es sei eine Feuerpause von 10 bis 21 Uhr (Ortszeit) vereinbart worden. Am Samstag war ein ähnlicher Versuch gescheitert, weil die Feuerpause nicht eingehalten worden ist. Dafür machten beide Kriegsparteien einander verantwortlich. In Mariupol sind rund 400’000 Zivilpersonen eingeschlossen.

Quelle:swisstxt
Neuer Evakuierungs-Versuch in Mariupol
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon