Merkel: Internationale Zusammenarbeit

Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel hat zu einer internationalen Zusammenarbeit bei der Suche nach Medikamenten und Impfstoffen für die Eindämmung von Corona-Infektionen aufgerufen. «Heute fehlen für die Entwicklung eines Impfstoffes noch geschätzt acht Milliarden Euro», sagte die Kanzlerin am Samstag in ihrer wöchentlichen Videoansprache. Sie blickte dabei auf die Geberkonferenz am 4. Mai, zu der die EU-Kommission eingeladen hat. Deutschland werde sich mit einem «deutlichen finanziellen Beitrag beteiligen», den sie aber noch nicht benennen wolle.

Quelle:swisstxt
Merkel: Internationale Zusammenarbeit
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon