Medikamenten-Lieferung für Geiseln

Nach einer von Katar ausgehandelten Vereinbarung zwischen Israel und der islamistischen Hamas sollen die israelischen Geiseln im Gazastreifen am Mittwoch Medikamente erhalten. Dies teilte das katarische Aussenministerium mit.

Nach Angaben des Büros des israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu sollten die Medikamente mit zwei katarischen Militärflugzeugen zunächst nach Ägypten geflogen werden. Von dort würden sie in den Gazastreifen geschafft.

Ebenfalls würden Hilfslieferungen für die Zivilbevölkerung in den abgeriegelten Küstenstreifen gebracht, so das katarische Aussenministerium.

Quelle:swisstxt
Medikamenten-Lieferung für Geiseln
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon