Martin Scorsese wird ausgezeichnet

Der US-amerikanische Regisseur Martin Scorsese wird mit dem Goldenen Ehrenbären der Berlinale für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Das teilte die Berlinale-Leitung am Donnerstag mit.

Scorsese wird als unübertroffenes Vorbild gewürdigt: «Sein Blick auf die Geschichte und die Menschheit hat uns geholfen, zu verstehen und zu hinterfragen, wer wir sind, woher wir kommen.», schreibt das Berlinale-Leitungsduo Mariette Rissenbeek und Carlo Chatrian.

Der 81-jährige Oscar-Preisträger gilt als einer der bekanntesten Regisseure weltweit. Sein aktueller Film «Killers of the Flower Moon» mit Leonardo DiCaprio und Robert De Niro ist siebenmal bei den Golden Globes nominiert.

Quelle:swisstxt
Martin Scorsese wird ausgezeichnet
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon