Laubers Wiederwahl: Entscheid vertagt

Die Gerichtskommission des Parlaments hat noch keine Empfehlung ausgesprochen, ob Michael Lauber Bundesanwalt bleiben soll. Sie werde nächste Woche darüber entscheiden, so die Kommission. Der Grund: In der Kommission gibt es Anträge, Lauber nicht zur Wiederwahl zu empfehlen. Deshalb hat der amtierende Bundesanwalt das Recht, noch einmal angehört zu werden. Definitiv wird dann das Parlament in seiner Herbstsession entscheiden, ob Lauber für eine weitere Amtszeit wiedergewählt wird. Lauber war in die Kritik geraten, weil er im Rahmen der Ermittlungen gegen den Weltfussballverband informelle Treffen mit Fifa-Chef Gianni Infantino abgehalten hatte, ohne diese zu dokumentieren.

Quelle:swisstxt
Laubers Wiederwahl: Entscheid vertagt
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon