Kriegsschiff in Thailand gekentert

In einem Sturm ist ein Kriegsschiff der thailändischen Marine gekentert. Helikopter und weitere Schiffe stehen im Einsatz, um die Seeleute zu retten.

Laut der Marine konnten bisher fast 80 Personen gerettet werden. Rund 30 befänden sich noch im Wasser. Mehrere Personen hätten in ein Spital gebracht werden müssen.

Der Twitter-Account der Marine zeigt Bilder von Personen in einem Rettungsboot sowie das Kriegsschiff, das auf der Seite liegt. Starke Winde hätten Wasser auf das Schiff schwappen lassen, schreibt die Marine. In der Folge sei der Strom ausgefallen, wodurch das Schiff unkontrollierbar geworden und gekippt sei.

Quelle:swisstxt
Kriegsschiff in Thailand gekentert
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon