Kosovo schliesst Grenzübergang

Im Konflikt mit Serbien hat Kosovo einen der wichtigsten Grenzübergänge geschlossen, jenen in der Nähe der Stadt Podujevo. Auf der serbischen Seite der Grenze seien Strassenblockaden errichtet worden, erklärte die kosovarische Polizei.

Sie rief die Menschen dazu auf, andere Grenzübergänge zu nutzen, um ins Land zu kommen. Damit sind nun schon drei Grenzübergänge zwischen Serbien und Kosovo geschlossen.

Kosovo hatte sich 2008 für unabhängig erklärt. Serbien anerkennt diese Unabhängigkeit nicht. Im Norden Kosovos leben nach wie vor viele ethnische Serbinnen und Serben. Zuletzt nahmen die Spannungen zwischen den Ländern zu.

Quelle:swisstxt
Kosovo schliesst Grenzübergang
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon