News

Kongressbibliothek ehrt Joni Mitchell

Die US-Sängerin Joni Mitchell (79) wird von der US-Kongressbibliothek geehrt.

Die Folk-Ikone werde mit dem Gershwin-Preis ausgezeichnet, teilte die Library of Congress am Donnerstag in Washington mit. Am 1. März solle es dazu ihr zu Ehren ein Konzert geben. Mitchell sei ein «musikalisches Genie», sagte die Chefin der Bibliothek. «Das ist eine sehr prestigeträchtige Auszeichnung», wurde Mitchell zitiert. Sie fühle sich sehr geehrt.

Mitchell war in den 1970er Jahren eine der einflussreichsten Singer-Songwriterinnen, sie gilt auch heute noch bei vielen Experten und Musikerkollegen als wichtigste Folk-Pionierin. Sie gewann mehrere Grammys.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon