Kongo: 150 Schiffspassagiere vermisst

Nach dem Untergang eines Schiffes im zentralafrikanischen Kongo-Kinshasa werden rund 150 Personen vermisst. Nach Behördenangaben kenterte das Schiff am Montagabend auf dem Kivu-See. Es sei überladen gewesen, zudem habe schlechtes Wetter geherrscht. Rund 40 Personen hätten gerettet werden können.

Nach dem Untergang eines Schiffes im zentralafrikanischen Kongo-Kinshasa werden rund 150 Personen vermisst. Nach Behördenangaben kenterte das Schiff am Montagabend auf dem Kivu-See. Es sei überladen gewesen, zudem habe schlechtes Wetter geherrscht. Rund 40 Personen hätten gerettet werden können.

Quelle:swisstxt
Kongo: 150 Schiffspassagiere vermisst
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon