Kaiser Konstantin: 3D-Statue kreiert

In Rom kann die 13 Meter hohe Nach-
bildung der Statue des Konstantin des Grossen im Kapitolinischen Museen
bestaunt werden. Die römischen Behörden stellten die mit 3D-Technologie erstellte Statue am Dienstag im Garten der Villa Caffarelli vor.

Durch die Masse und Dimensionen der noch vorhandenen Körperteile konnte ein Forscherteam mithilfe der 3D-Modellierung einen digitalen Körper erstellen.

Von der Originalstatue, die im 15. Jahrhundert am Rande des Forum Romanum wiederentdeckt wurde, liegen nur noch einzelne Körperteile vor. Kaiser
Konstantin gab sie im vierten Jahrhundert nach Christus für sich selbst in
Auftrag.

Quelle:swisstxt
Kaiser Konstantin: 3D-Statue kreiert
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon