Japans unbemannte Sonde erreicht Mond

Japan ist die geplante weiche Landung auf dem Mond nach Stand vom Freitagabend wohl geglückt, allerdings kam es zu Problemen bei der Stromversorgung. 

Das Solarpanel arbeite nicht, hiess es an einer Medienkonferenz der japanischen Raumfahrtagentur. Die Sonde arbeite nur mit der Batterie, diese halte allerdings nur ein paar Stunden. Die Sonde war im vergangenen September zum Mond aufgebrochen.

Im letzten April war bereits ein japanisches Privatunternehmen mit einer Mondmission gescheitert.

Quelle:swisstxt
Japans unbemannte Sonde erreicht Mond
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon