Israel tötet 40 Hamas-Terroristen

Die israelische Armee hat bei ihrem Einsatz im Al-Schifa-Spital im Norden des Gazastreifens nach eigenen Angaben mehr als 40 Kämpfer der Terrororganisation Hamas getötet. Das gab Armee-
sprecher Daniel Hagari bekannt.

Zudem seien mehr als 200 Terrorverdächtige bei dem Einsatz festgenommen worden. Der Militäreinsatz im Al-Schifa-Spital fand in der Nacht von Sonntag auf Montag statt.

Israel warf der Hamas vor, zivile
Infrastruktur wie das Schifa-Spital
militärisch zu nutzen und Zivilpersonen als menschliche Schutzschilde zu missbrauchen. Die Angaben der israelischen Armee lassen sich nicht unabhängig überprüfen.

Quelle:swisstxt
Israel tötet 40 Hamas-Terroristen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon