Israel: Proteste gegen Justizreform

Zehntausende Menschen sind in Israel gegen die geplante Justizreform der Regierung auf die Strasse gegangen. Die Demonstrationen fanden den zehnten Samstag in Folge statt.

In mehreren Städten gab es grosse Proteste. Die grösste Kundgebung fand laut israelischen Medien in Tel Aviv mit 250’000 Teilnehmenden statt.

Die Proteste richten sich gegen die Pläne der rechts-religiösen Regierung unter der Führung von Benjamin Netanjahu. Künftig soll es dem Parlament ermöglicht werden, mit einer einfachen Mehrheit die Entscheidungen des höchsten Gerichts aufzuheben. Staatspräsident Isaak Herzog hatte diese Woche die Reform als inakzeptabel bezeichnet. 

Quelle:swisstxt
Israel: Proteste gegen Justizreform
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon