News

Iraner holen US-Drohne vom Himmel

Eine US-Drohne ist von den Iranern abgeschossen worden. Laut einem US-General wurde die Drohne im internationalen Luftraum über der Strasse von Hormus getroffen. Das Fluggerät habe sich 34 km vor der iranischen Küste befunden. US-Präsident Trump nannte den Abschuss «einen sehr schweren Fehler». Die iranischen Revolutionsgarden dagegen liessen verlauten, die Drohne sei abgeschossen worden, als sie in den iranischen Luftraum eindrang. Die Spannungen zwischen den USA und Iran haben sich in den vergangenen Wochen drastisch verschärft. Kürzlich wurden vor Oman zwei Öltanker angegriffen, wofür die USA Iran verantwortlich machen – was Teheran zurückweist.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.