Hoffnung auf Corona-Impfstoff

Forscherinnen und Forscher der britischen Universität Oxford haben Ergebnisse zu einem möglichen Corona-Impfstoff vorgestellt. In ersten Reaktionen wird von ermutigenden Ergebnissen gesprochen. Der vorgestellte mögliche Impfstoff soll nach Angaben der Forschenden das Immunsystem anregen und er soll auch sicher sein. Es seien nur geringfügige Nebenwirkungen festgestellt worden, melden die Forschenden und der ebenfalls beteiligten Firma Astra Zeneca. Von «guten Nachrichten» sprach die WHO. Es stehe aber ein langer Weg bevor. Die Herausforderung sei es, Impfstoffe in grossen Mengen für eine weltweite Versorgung herstellen zu können.

Quelle:swisstxt
Hoffnung auf Corona-Impfstoff
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon