News

Haiti: Sanktionen von Sicherheitsrat

Der UNO-Sicherheitsrat fordert einstimmig ein Ende der Gewalt in Haiti. Das mächtigste Gremium der Vereinten Nationen hat zudem eine Reihe von Sanktionen verhängt gegen einen einflussreichen Bandenführer im Karibik-Staat. Die UNO-Mitgliedstaaten sollen demnach etwa Vermögenswerte des Bandenchefs einfrieren. Haiti leidet seit Jahren unter Korruption, Gewalt und immer wieder neuen Naturkatastrophen. Die Lage hat sich zudem weiter verschärft, weil auch ein Jahr nach der Ermordung von Präsident Jovenel Moise noch immer keine funktionierende Regierung gewählt worden ist.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.