Girls Aloud geht wieder auf Tour

Die britische Band Girls Aloud hat ihr Comeback bekannt gegeben.

Die Gruppe hat in den 2000er Jahren mit Songs wie «Sound Of The Underground» und «The Promise» vor allem in ihrer Heimat grosse Erfolge gefeiert. Für den kommenden Sommer kündigt die Gruppe nun eine Tournee durch Großbritannien und Irland an. Es werden die ersten Girls-Aloud-Konzerte seit 2013 sein. Nadine Coyle, Cheryl Cole, Nicola Roberts und Kimberley Walsh wollen damit an ihre vor zwei Jahren verstorbene Bandkollegin Sarah Harding erinnern.

Girls Aloud waren 2002 aus der Casting-Show «Popstars: The Rivals» als Siegerinnen hervorgegangen.

Quelle:swisstxt
Girls Aloud geht wieder auf Tour
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon