Giacometti und Dali im Kunsthaus

Alberto Giacometti und Salvador Dalí entwarfen Anfang der 1930er-Jahre einen «Traumgarten» für ein avantgardistisches französisches Mäzenen- und Sammlerpaar. Das Kunsthaus Zürich widmet dem Projekt, das letztlich nie verwirklicht wurde, nun eine Ausstellung.

Die Ausstellung «Giacometti – Dalí. Traumgärten», die bis zum 2. Juli zu sehen ist, versammelt Artefakte, die aus der Zusammenarbeit der beiden Künstler entstanden sind.

Skizzen und Archivmaterial zeichnen den Entstehungsprozess des von Alberto Giacometti (1901-1966) und Salvador Dalí (1904-1989) erdachten Gartens nach, wie das Kunsthaus mitteilte.

Quelle:swisstxt
Giacometti und Dali im Kunsthaus
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon