Georgien: Gacharia neuer Regierungschef

Georgiens bisheriger Innenminister ist zum neuen Regierungschef ernannt worden. Im Parlament wurde die Nomination von Giorgi Gacharia ohne Gegenstimme bestätigt. Allerdings boykottierten die Oppositionsparteien die Wahl aus Protest. Gacharia gilt als prowestlich. Sein Land strebe weiterhin einen EU- und Nato-Beitritt an, sagte er nach der Wahl. In den Augen der Opposition gilt Gacharia als «Mann Moskaus» in Georgien. Zuletzt war er als Innenminister in die Kritik geraten, wegen des harten Vorgehens der Polizei gegen Demonstranten, die gegen den Einfluss Russlands protestiert hatten.

Quelle:swisstxt
Georgien: Gacharia neuer Regierungschef
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon