Fachkräfte werden weiterhin gesucht

2023 waren so wenige Menschen in der Schweiz arbeitslos, wie seit 2001 nicht mehr. Die Arbeitslosenquote lag im Durchschnitt bei 2 Prozent. Das teilt das Staatssekretariat für Wirtschaft mit.

Der Fachkräftemangel beschäftige die Schweiz aber weiterhin, sagt SRF-Wirtschaftsredaktor Damian Rast. Viele Unternehmen sagten, es sei immer noch schwierig, gut ausgebildetes und spezialisiertes Personal zu finden.

Die Knappheit an Arbeitskräften ist in der Schweiz nicht in erster Linie konjunkturell bedingt, sondern strukturell. Es werden zurzeit mehr Personen pensioniert als neu in den Arbeitsmarkt gelangen.

Quelle:swisstxt
Fachkräfte werden weiterhin gesucht
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon