F: Urheberrechtsreform ist auf dem Weg

Die französische Nationalversammlung hat ein Leistungsschutzrecht für Verlage und Nachrichtenagenturen auf den Weg gebracht. Die Abgeordneten stimmten am Donnerstag für einen Gesetzentwurf, mit dem ein Teil der kürzlich beschlossenen EU-Urheberrechtsreform in nationales Recht umgesetzt werden soll. Mit dem Gesetz sollen Plattformen wie Google News oder Facebook dazu gebracht werden, Vergütungen für Artikel und Inhalte von Zeitungen, Nachrichtenagenturen oder sonstigen Medien zu zahlen. Die Novelle wurde nur von Linkspartei und Kommunisten nicht unterstützt. Nach der Nationalversammlung muss nun noch der französische Senat abstimmen.

Quelle:swisstxt
F: Urheberrechtsreform ist auf dem Weg
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon