EU-Kommission erwartet Wachstum

Nach der schweren Corona-Wirtschaftskrise rechnet die EU-Kommission im Frühling wieder mit Wachstum. Sie geht in ihrer neuen Prognose für das ganze Jahr von einem Wachstum um 3,8 Prozent in der Eurozone und von 3,7 Prozent innerhalb der gesamten EU aus. «Die heutige Prognose bietet Hoffnung in einer Zeit grosser Unsicherheit für uns alle», erklärte Kommissionsvizepräsident Valdis Dombrovskis. Mit solidem Wachstum in der zweiten Jahreshälfte werde die EU beginnen, die Krise zu überwinden. Die EU-Kommission begründete ihre Zuversicht vor allem mit dem Start der Impfprogramme gegen Covid-19.

Quelle:swisstxt
EU-Kommission erwartet Wachstum
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon