Drei Lecks in Nord Stream 1 und 2

In den Gaspipelines Nord Stream 1 und 2 hat es insgesamt drei Lecks. Das meldet die dänische Energiebehörde. Die entdeckten Lecks befänden sich in dänischem und schwedischem Gewässer. Zuvor waren in den Röhren, die von Russland nach Deutschland führen, Druckabfälle gemessen worden. Es sei noch zu früh, etwas über die Ursachen der Vorfälle zu sagen, schreibt die dänische Energiebehörde. Brüche in Gasleitungen kämen jedoch höchst selten vor. Weil aktuell keine der Leitungen von Nord Stream 1 und 2 in Betrieb sei, hätten die Vorfälle keine Auswirkung auf die Gasversorgung in Europa.

Quelle:swisstxt
Drei Lecks in Nord Stream 1 und 2
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon