Die Lehren aus der Affäre Lauber

Als Folge der Affäre Lauber sollen Funktion und Aufgaben der Bundesanwaltschaft überprüft werden. Die Geschäftsprüfungskommission des Parlaments hat dazu zwei externe Gutachten in Auftrag gegeben. Ständeratspräsident Hans Stöckli, der Präsident der zuständigen Subkommission, bestätigte der Nachrichtenagentur Keystone-SDA Angaben aus Medienberichten. Geprüft werden solle auch, ob die Bundesanwaltschaft wieder dem Bundesrat unterstellt und in die Verwaltung eingegliedert werden soll. Vorliegen sollen die Gutachten bis Anfang 2021. Bundesanwalt Michael Lauber hatte am Freitag seinen Rücktritt angeboten.

Quelle:swisstxt
Die Lehren aus der Affäre Lauber
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon