CS reorganisiert den Heimmarkt

Die Credit Suisse organisiert ihren Schweizer Heimmarkt neu. Wie die Grossbank mitteilte, wird die Schweizer Einheit über die nächsten drei Jahre einen hohen dreistelligen Millionenbetrag in die Digitalisierung, die Kundenberatung und in das Marketing investieren. Unter anderem würden zusätzliche Stellen in der Kundenberatung geschaffen, für Bereiche mit Kunden mit komplexen Bedürfnissen. Dazu gehören beispielsweise sehr vermögende Privatpersonen und KMU. Im Zuge der Neuausrichtung und der dreijährigen Restrukturierung unter CEO Tidjane Thiam wurden in der Schweiz rund 1600 Stellen abgebaut.

Quelle:swisstxt
CS reorganisiert den Heimmarkt
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon