Coronavirus: Weitere Fälle in Bayern

Im deutschen Bundesland Bayern sind drei weitere Fälle der neuartigen Lungenkrankheit bestätigt worden. Laut dem bayrischen Gesundheitsministerium stehen die Fälle im Zusammenhang mit dem ersten bestätigten Fall: Alle Angesteckten seien Mitarbeitende der zuerst erkrankten Person. Auch die drei neuen Patienten seien in einer Klinik in München aufgenommen worden. Ebenfalls am Dienstagabend wurde ein vierter Fall in Frankreich gemeldet. Es handelt sich um einen älteren chinesischen Touristen aus der Provinz Hubei, der Region, die am meisten vom Coronavirus betroffen ist. Er wird in einem Spital in Paris behandelt.

Quelle:swisstxt
Coronavirus: Weitere Fälle in Bayern
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon