Brand in Altersheim mit vier Verletzten

Ein Altersheim in Rorschach hat gebrannt. Der Brand konnte zwar rasch gelöscht werden, aber vier Personen wurden verletzt, wie die Polizei mitteilt.

Ein Bewohner des Altersheims erlitt schwere Brandverletzungen und musste ins Spital geflogen werden. Alle Bewohnerinnen und Bewohner des Altersheims haben in Sicherheit gebracht werden müssen.

Die Gemeinde Rorschach habe für einige der Bewohnerinnen Ersatzunterkünfte organisiert. Die Brandursache ist derzeit noch unklar und Gegenstand von Untersuchungen. 

Quelle:swisstxt
Brand in Altersheim mit vier Verletzten
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon