BRA: Demo gegen Sparkurs bei Bildung

In vielen Grossstädten Brasiliens sind die Studierenden auf die Strasse gegangen. Sie protestierten gegen angekündigte Sparmassnahmen der Regierung im Bildungssektor. Die Agentur Reuters berichtet, landesweit hätten sich Zehntausende Studierende versammelt, so vor dem Bildungsministerium in der Hauptstadt Brasilia und im Zentrum von Sao Paulo. Bildungsminister Abraham Weintraub hatte angekündigt, dass die Ausgaben teils eingefroren würden. Er begründete das mit der schlechten Finanzlage des Staates. Von den Sparmassnahmen betroffen sind gemäss den Agenturberichten vor allem Stipendien. Die Rektoren der Universitäten schlossen sich den Protesten an.

Quelle:swisstxt
BRA: Demo gegen Sparkurs bei Bildung
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon