Benin: Tote bei Auseinandersetzungen

In Benin ist die Polizei mit Gewalt gegen oppositionelle Demonstranten vorgegangen. In der Stadt Savé haben Polizisten mindestens zwei Menschen erschossen, wie der Stadtpräsident angab. Die Demonstranten hatten Barrikaden errichtet und während Tagen eine Landstrasse blockiert. Das Innenministerium des westafrikanischen Landes sprach von rund 50 Polizisten, die bei den Zwischenfällen verletzt wurden. Vor mehr als sechs Wochen haben in Benin Parlamentswahlen stattgefunden: Wegen eines neuen Wahlgesetzes waren aber bloss zwei Parteien zur Wahl zugelassen. Beide stehen dem Präsidenten nahe.

Quelle:swisstxt
Benin: Tote bei Auseinandersetzungen
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon