Apple will klimaneutral werden

Der Technologie-Konzern Apple will «grüner» werden. Bis ins Jahr 2030 will er klimaneutral arbeiten. Das erklärte Apples Umweltchefin in einem Interview in Deutschland. «Das heisst, dass in zehn Jahren jedes Apple-Gerät ohne CO2-Belastung hergestellt wird», sagte Lisa Jackson der Deutschen Presse-Agentur. Der Konzern will dafür den Ausstoss des klimaschädlichen Kohlenstoffdioxids um 75 Prozent senken. Der Rest soll mit Lösungen zur Bindung des Treibhausgases ausgeglichen werden. Apple betreibt schon seine Büros, Rechenzentren und eigene Produktionsstätten komplett mit erneuerbaren Energien.

Quelle:swisstxt
Apple will klimaneutral werden
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon