Schweiz zählt fast 9 Millionen Personen

8,96 Millionen Menschen haben Ende des letzten Jahres in der Schweiz gelebt. Das seien 1,6 Prozent mehr als ein Jahr vorher, teilt das Bundesamt für Statistik BFS mit.

Damit sei das Bevölkerungswachstum so markant ausgefallen wie seit Beginn der 1960er-Jahre nicht mehr, schreibt das BFS. Haupttreiber dieses Wachstums sei die Zuwanderung. Ausserdem zählten die geflüchteten Personen aus der Ukraine seit 2023 ebenfalls zur ständigen Wohnbevölkerung.

2023 wurden in der Schweiz pro Frau durchschnittlich 1,33 Kinder geboren. 2022 waren es noch 1,39 Kinder. In absoluten Zahlen kamen im letzten Jahr 79’800 Kinder zur Welt.

Quelle:swisstxt
Schweiz zählt fast 9 Millionen Personen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon