23.12.2020, 12:04 Uhr Neue Schutzausrüstung für Polizisten

1 min Lesezeit 23.12.2020, 12:04 Uhr

Die Zürcher Kantonspolizei bekommt neue Schutzhelme. Sie sollen die Polizistinnen und Polizisten neu auch vor Laserstrahlen schützen, etwa wenn Demonstranten die Beamten mit Laserpointern blenden. Insgesamt kauft der Kanton neue Ausrüstung im Wert von 1,7 Millionen Franken. Dazu gehören neben den Helmen auch Atemschutzmasken. Die Masken sind mit Filtern der neuesten Generation ausgestattet, die neben Reizgasen auch Viren und Bakterien filtern. Die bestehende Ausrüstung sei veraltet, schreibt die Regierung. Der Regierungsrat rechnet für die neue Ausrüstung mit einer Nutzungsdauer von zehn Jahren. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.