21.08.2020, 03:59 Uhr Neue FDA-Zulassung für Novartis

1 min Lesezeit 21.08.2020, 03:59 Uhr

Der Pharmakonzern Novartis darf in den USA das Leukämie-Mittel Kesimpta (ofatumumab) künftig zur Behandlung bei Patienten mit Multiple Sklerose einsetzen. Die US-Gesundheitsbehörde FDA habe die entsprechende Zulassung für das elf Jahre alte Medikament erteilt, gab Novartis bekannt. (swisstxt)

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 350 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren