Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
Luzern ist zurück am Netz
  • Aktuell
Rief man am Nachmittag die Homepage des Kantons ab, erschien dieses Fenster.   (Bild: Screenshot)

Fehler in der IT wurde lokalisiert Luzern ist zurück am Netz

2 min Lesezeit 06.04.2017, 14:54 Uhr

Ob es einen Zusammenhang mit dem budgetlosen Zustand gibt, ist pure Spekulation. Fest steht: die Luzerner Kantonsverwaltung war heute Nachmittag von grossen technischen Störungen betroffen. Die IT-Spezialisten haben inzwischen eine Lösung gefunden.

Wer diesen Donnerstagnachmittag auf der Webseite des Kantons Luzern umhersurft, stösst an Grenzen. Es gab eine Störung im Webhosting. Auch der Griff zum Telefon half nicht weiter, es ertönte nur das Besetzt-Zeichen. Nicht betroffen von der Störung waren Notrufnummern. Gegen 18 Uhr hat die Staatskanzlei Entwarnung gegeben: «Alle Systeme funktionieren wieder.»

Der Fehler habe man inzwischen lokalisiert und der Hersteller der Netzwerkkomponente hat eine Lösung zur Behebung geliefert, schreibt der Kanton weiter. Diese wurde von der Dienststelle Informatik eingesetzt.

Unterstütze Zentralplus

 

Auf Twitter teilt der Kanton mit:


 

Der Informationsbeauftragte des Kantons Luzern, Andreas Töns, sagte kurz nach Absetzung des Tweets gegenüber zentralplus: «Unsere IT arbeitet mit Hochdruck an der Lösung des Problems.»

Um 16 Uhr verbreitete der Kanton ein Update in den sozialen Medien. Darin heisst es, die Ursache der Störung sei unklar. Die Öffentlichkeit werde informiert, sobald neue Erkenntnisse vorliegen oder die Störung behoben ist.

Weiter wurde festgehalten, dass von den Arbeitsplätzen der kantonalen Verwaltung der Zugriff aufs Internet nur beschränkt möglich sei. Betroffen waren sämtliche Dienststellen. Das sind gegen 5000 Angestellte. Derzeit wird jedoch noch abgeklärt, ob weitere, etwa Gemeinden oder selbstständige Institutionen, welche am LU-Net angeschlossen sind, auch Ausfälle haben. «Eine genaue Zahl der Betroffenen kann ich nicht nennen», sagt Franco Mantovani von der Kommunikationsabteilung des Kantons Luzern.

Die Verwaltung richtet sich auf Facebook an die Bevölkerung:

 

 

 

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare